Gesundheitswoche

Bergauf zu Leichtigkeit!

Gesundheitswoche im Landhotel AstenRose | Winterberg | Sauerland in Kooperation mit Praxis Bergauf | Torsten Bätzel  – Heilpraktiker (Physiotherapie)| Netphen

Leistungen Gesundheitswoche 20. bis 27. April 2018

  • Einführung in das intermittierende Fasten
  • Spezielles Fastenmenü für unsere Gruppe
  • Ernährungsberatung
  • Impulsvorträge zur Physiologie des Körpers
  • Tipps zum Transfer in den Alltag
  • Entspannung durch ayurvedische Massagen
  • Bewegung in der Natur
  • Autogenes Training

Ballast abwerfen, sich mal wieder frei fühlen von Gedanken, Stress, Unruhe oder Antriebslosigkeit. Zeit haben für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse erkennen.

In unserer Gesundheitswoche widmen wir uns Körper und Seele. Durch intermittierendes Fasten kommt der Genuss nicht zu kurz, während wir gleichzeitig das innere Gleichgewicht wieder in Einklang bringen. Im Hotel AstenRose wird speziell auf unsere Bedürfnisse eingegangen. In edlem Rahmen verzaubert Chefkoch Thomas Grawinkel uns mit seinen gesunden, eigens für uns kreierten Rezepten ohne Getreide, Milch und rotem Fleisch.  In der wundervollen Landschaft Winterbergs kommen wir in Bewegung und erholen uns von Kopf über Geist bis Fuß.

Mehr Infos zur Praxis Bergauf & Torsten Bätzel

Gesundheitswoche

  • 7 x Übernachtung, Frühstück und Abendmenü
  • Ausarbeitung von Mitnahme-Rezepten
  • kleine Kochschule mit unserem Küchenchef
  • Nutzung des Entspannungsbereichs

Preis: pro Person | zzgl. Kurtaxe

  • Landhaus-Einzelzimmer | 999
  • Landhaus-Doppelzimmer | 899
  • Panorama Junior-Suite | 999
  • Asten-Suite | 1149
Mehr Infos

Intermittierendes Fasten

Diese Art des Fastens ist dem Ernährungsrhythmus unserer Vorfahren nachempfunden. Als Jäger und Sammler hatten sie nicht jeden Tag Nahrung zur Verfügung und mussten von Natur aus den ein oder anderen Fastentag einlegen. Beim intermittierenden Fasten sind deshalb die Mahlzeitenfrequenz, die Intervalle dazwischen und die Art der Nahrungsmittel entscheidend und klar festgelegt. Moderne Studien zeigen, dass diese Art der Ernährung für den Körper zahlreiche positive Effekte hat. Es wirkt ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel, macht den Körper widerstandsfähiger gegen oxidativen Stress, verringert das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und regt die Zellreparatur an.

Chefkoch T. Grawinkel